Feuerwehreinsatz 09.10.12 um 17 Uhr: Autounfall in Kurve bei Haslach

DruckversionDruckversion
9. Oktober 2012 - 16:00

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Freiw. Feuerwehr Oberneukirchen gerufen. Auf der Staatsstraße 2355 in der Kurve bei Haslach kam ein Opel Corsa auf regennasser Straße ins Schleudern und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach liegen. Die Insassen konnten die Autotüren nicht mehr öffnen und mußten sich durch den Kofferraum befreien. Eine ältere Person (die gerade aus dem Mühldorfer Krankenhaus abgeholt worden ist) konnte sich nicht selbst befreien und mußte von den Einsatzkräften der Feuerwehr zusammen mit dem Notarzt aus dem Auto gezogen werden (ebenfalls durch den Kofferraum). Es gibt zwei verletzte Personen aber allem Anschein nach Gott sei Dank nicht schwer verletzt. Die Feuerwehr sichert weiterhin die Unfallstelle bis das Unfallfahrzeug abgeschleppt und alles aufgeräumt ist.