Großbrand am Berggasthof bei Bergmesse

DruckversionDruckversion
30. September 2012 - 16:30

Die Teilnehmer an der Bergmesse sind heute unfreiwillig Zeuge eines Großbrandes geworden. Siehe nachfolgenden Bericht von Stefan Durner in Facebook

 
Leider wurden wir - Pfarrverband Flossing und evangelischer Posaunenchor Ampfing-Mühldorf - heute vormittag unfreiwillig Zeugen des Großbrandes im Berggasthaus Johannishögl bei Piding. Kurz vor der Bergmesse des Pfarrverbandes, die vom Posaunenchor musikalisch umrahmt wurde, brach im Gasthaus das Großfeuer aus. Pfarrer Armin Thaller lud gleich ein, vor der Messe in der Kirche den Rosenkranz für alle Betroffenen und Helfer zu beten. Auch bei der Bergmesse wurde ihrer gedacht. "Dort wo wir nicht helfen können, können wir wenigstens beten." - Ich verbinde diese Nachricht mit dem Ausdruck des Mitgefühls für alle Betroffenen und mit dem Dank an alle Helfer - besonders die Mitglieder der Feuerwehren.
http://www.innsalzach24.de/piding/piding-grossbrand-berggasthof-bgland24-2526343.html