Pfarrverband: Sternsinger zu Coronazeiten

DruckversionDruckversion
4. Januar 2021 - 10:30

Weil die Sternsinger heuer nicht in die Häuser gehen dürfen haben sie sich etwas einfallen lassen: Zur Segnung des Hauses oder der Wohnung haben sie "Dreikönigspäckchen" mit Kohle, gesegneter Kreide und gesegnetem Weihrauch zusammengestellt und verteilen diese gerade im Ort. Es wurde auch ein Spendenkuvert beigefügt. Spenden können auch überwiesen werden.