Trachtenverein: Großer Auftritt in Berlin

DruckversionDruckversion
29. Januar 2013 - 5:30

Vergangenes Wochenende machten sich die Trachtler des Trachtenvereins Almröserl Oberneukirchen zusammen mit der Musikkapelle aus Kirchweidach, den Kaiserbuam aus Reischach und den Goaßlschnoizern aus Aschau auf nach Berlin. Dort galt es am Samstag das Land Bayern auf der internationalen Grünen Woche würdig zu vertreten. Für diese Aufgabe konnte Vorstand Georg Bernhart zahlreiche Mitwirkende motivieren. So machten sich in der Nacht auf den Freitag sage und schreibe 95 Trachtler, Musiker, Schnoizer und einige Mitreisende in zwei Bussen auf den Weg. Nach der Ankunft in Berlin standen eine Stadtführung und der Besuch des Stasi-Museums auf dem Programm. Am Samstag war dann Messetag und es galt dort 2mal je eine Stunden Programm in Halle 22, der sog. „Bayernhalle“ zu zeigen. Das gelang den Trachtlern, Musikern und Schnoizern scheinbar bestens denn die Zuschauer waren begeistert und versammelten sich scharenweise. Die bunten und abwechslungsreichen Aufführungen wurden mit großem Applaus belohnt. Am Sonntagmorgen ging es nach dem Frühstück zurück in die Heimat.

Fotos vom Ausflug sind hier zu finden: Berlin